VDIV – Experten für die Verwalterwirtsch
Verwalterforum

WEG-Verwalterforum Hamburg

Bitte beachten Sie:
Die Veranstaltung fand bereits statt und kann nicht mehr gebucht werden. Eine Übersicht aktueller Veranstaltungen finden Sie unter http://vdiv-management.de/seminare.

Datum: 07.09.2021
Zeit: 09:00 - 17:15 Uhr
Ort:
Hyperion Hotel Hamburg
Amsinckstraße 39
20097 Hamburg

Weiterbildung im Norden: Das WEG-Verwalterforum in Hamburg

Auf in die größte Hansestadt - auf nach Hamburg: Erstklassige Referenten, aktuelle Themen und ein spannender Austausch erwarten Sie am 7. September beim WEG-Verwalterforum in Hamburg. 

Seien Sie dabei, wenn wir nach zahlreichen digitalen Events – vom Homeoffice oder Büro aus – wieder persönlich miteinander ins Gespräch kommen können.

Die begleitende Fachausstellung bietet Ihnen einen Überblick über die umfangreichen Angebote von wohnungswirtschaftlichen Dienstleistern.
Im persönlichen Gespräch können Sie sich umfassend informieren und neue Services entdecken.

Aufgrund der aktuellen Abstandsregeln ist die Teilnehmeranzahl stark limitiert, sichern Sie sich daher noch Ihren Platz.

Sie haben auch eine Miet-Verwaltung? Dann melden Sie sich auch für das Miet-Verwalterforum Hamburg am 8. September 2021 an: Anmeldung Miet-Verwalterforum 

Das Fachprogramm vom WEG-Verwalterforum im Überblick:

09:00 Uhr                        

 

Empfang und Eröffnung der Fachausstellung

09:30 Uhr

 

Begrüßung
RA Wolfgang Mattern, Geschäftsführender Vorstand, VDIV SH/HH/MV e. V.  und Martin Kaßler, Geschäftsführer, VDIV Deutschland, Berlin

09:45 Uhr

 

Verwaltervertrag und Vergütungsregeln:
Neue Chancen für den Verwalter
RA Steffen Groß, Rechtsanwalt, GROSS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Berlin

10:30 Uhr

 

Bauliche Maßnahmen und Kostentragung nach der WEG-Reform
Prof. Dr. Martin Häublein, Universitätsprofessor für Bürgerliches Recht, Wohn- und Immobilienrecht, Universität Innsbruck

11:15 Uhr

 

Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

11:45 Uhr

 

Neue Kompetenzen des Verwalters im Innen- und Außenverhältnis
Prof. Dr. Martin Häublein

12:30 Uhr

 

Beschlussfassung für Verwalter und Eigentümer leicht gemacht:
Integrierte Online-Abstimmung im Kundenportal

Bernhard Preißer, Geschäftsführer, etg24 GmbH, Stuttgart

12:50 Uhr

 

Mittagspause und Besuch der Fachausstellung

13:50 Uhr

 

Wir schützen nachhaltig Mit dem neuen exklusiven VDIV-Rahmenvertrag zur Gruppen-Unfallversicherung
Ronald Gontek, Kundenbetreuer, PANTAENIUS Versicherungsmakler, GmbH, Hamburg

14:10 Uhr

 

Beschlüsse nach dem neuen WEG: Was gilt es zu beachten?
RA Wolfgang Mattern, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Steuerrecht, Mediator, Hamburg & Kiel

15:00 Uhr

 

Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

15:30 Uhr

 

Die Eigentümerversammlung nach der WEG-Reform: Präsenz, Online und Hybrid
Prof. Dr. Arnold Lehmann-Richter, Professur für Privates Wirtschaftsrecht, HWR Berlin

16:15 Uhr

 

Die Digitalisierung von Verwaltungsunterlagen Was ist nach neuem WEG möglich?
Prof. Dr. Arnold Lehmann-Richter

17:00 Uhr

 

Verabschiedung
RA Wolfgang Mattern

Stand: 22.07.2021, Änderungen im Programm vorbehalten.

» Programm (PDF)
» Anmeldung (PDF)

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet!

Für Ihre Teilnahme am WEG-Verwalterforum Hamburg erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 4 Stunden und 30 Minuten. Fachanwälte erhalten einen Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO über bis zu 4 Stunden 30 Minuten.

Gemeinsame Veranstaltung vom Verband der Immobilienverwalter Schleswig-Holstein/Hamburg/Mecklenburg-Vorpommern e. V. und dem Verband der Immobilienverwalter Deutschland e. V. Die Veranstaltung wird im Auftrag des Verbandes der Immobilienverwalter Deutschland e. V. durch die VDIV Management GmbH organisiert.

Referenten: verschiedene Referenten
Veranstalter: VDIV Management GmbH
Kosten: Mitglieder der VDIV-Landesverbände  153,51 EUR, inkl. MwSt. (129,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  236,81 EUR, inkl. MwSt. (199,00 EUR netto)
Dienstleistungsunternehmen  415,31 EUR, inkl. MwSt. (349,00 EUR netto)