VDIV – Experten für die Verwalterwirtsch

Ihr Warenkorb

Artikel: 0
Preis: 0,00 €
Online-Seminar

WEGspezial: Das neue WEG verständlich erklärt: Kompetenzen des Verwalters - neue Aufgaben und Befugnisse

Bitte beachten Sie:
Die Veranstaltung fand bereits statt und kann nicht mehr gebucht werden. Eine Übersicht aktueller Veranstaltungen finden Sie unter http://vdiv-management.de/seminare.

Datum: 15.10.2020
Zeit: 09:30 - 11:00 Uhr
Ort:
Online

Beschreibung:

Der Deutsche Bundestag hat das novellierte Wohnungseigentumsgesetz beschlossen − mit weitreichenden Änderungen, die zentrale Bereiche der Wohnungseigentumsverwaltung betreffen. Was genau bedeutet das für Ihre Praxis? Was ändert sich? Welche juristischen Fallstricke bietet das neue WEG? In unseren 90-minütigen Online-Seminaren können Sie sich zu verschiedenen Themenschwerpunkten des neuen Wohnungseigentumsgesetzes punktgenau fortbilden. Unsere hochkarätigen Referenten informieren in unseren Formaten WEGkompakt sowie WEGspezial über die aktuellen Änderungen und die damit verbundenen Herausforderungen für die Verwalterpraxis.

Technische Hinweise

Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer, Zugang zum Internet und ein Telefon bzw. die Audiofunktion an Ihrem Computer. Eine zusätzliche Software ist nicht erforderlich. Detaillierte Hinweise zum technischen Ablauf erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet
Für Ihre Teilnahme am Online-Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 1 Stunde 30 Minuten.

Referent: Herr Prof. Dr. Arnold Lehmann-Richter
Prof. Dr. Arnold Lehmann-Richter ist Professor an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Zuvor war er zehn Jahre als Anwalt im Miet- und Wohnungseigentumsrecht in Berlin tätig. Er kommentiert das Wohnungseigentumsgesetz u.a. im Großkommentar "Staudinger" und hat im Rahmen einer Abordnung an das BMJV an der Reform des WEG mitgearbeitet.

Veranstalter: VDIV Management GmbH
Kosten: Mitglieder der VDIV-Landesverbände  68,44 EUR, inkl. MwSt. (59,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  103,24 EUR, inkl. MwSt. (89,00 EUR netto)