VDIV – Experten für die Verwalterwirtsch
Online-Seminar

Die rechtssichere Gestaltung des Mietvertrages

Bitte beachten Sie:
Die Veranstaltung fand bereits statt und kann nicht mehr gebucht werden. Eine Übersicht aktueller Veranstaltungen finden Sie unter http://vdiv-management.de/seminare.

Datum: 02.12.2020
Zeit: 14:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Online

Seminarbeschreibung

Damit auch drinsteht, was gewollt war: Mietverträge binden die Vertragsparteien über längere Zeiträume. Bei Abschluss des Mietvertrages muss der Inhalt sitzen. Das Online-Seminar bespricht mit Einzelbeispielen und Formulierungsvorschlägen die Grundlagen zur Vertragsgestaltung anhand der aktuellen Rechtsprechung.

Schwerpunkte:

  • Mietparteien und Vertragsgegenstand
  • Schriftform
  • Befristungen, Zeitmietvertrag, Kündigungsausschluss 
  • Miete und Mietanpassung
  • Mietsicherheit
  • Betriebskosten
  • Schönheitsreparaturen
  • Tierhaltung
  • Sonstiges

Technische Hinweise

Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer, Zugang zum Internet und ein Telefon bzw. die Audiofunktion an Ihrem Computer. Eine zusätzliche Software ist nicht erforderlich. Detaillierte Hinweise zum technischen Ablauf erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet

Für Ihre Teilnahme am Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 2 Stunden 45 Minuten.

Referent: Herr RA Helge Schulz
Rechtsanwalt Helge Schulz ist Partner in der Kanzlei Wedler GbR in Hannover. Er ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht sowie für Bau- und Architektenrecht. In diesen Bereichen liegen auch seine Tätigkeitsschwerpunkte. Herr Schulz ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein, Justiziar des VDIV Niedersachsen/Bremen e. V. und gefragter Referent.
Veranstalter: VDIV Management GmbH
Kosten: Mitglieder der VDIV-Landesverbände  91,64 EUR, inkl. MwSt. (79,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  126,44 EUR, inkl. MwSt. (109,00 EUR netto)