VDIV – Experten für die Verwalterwirtsch

Ihr Warenkorb

Artikel: 0
Preis: 0,00 €
Fachseminar

Bauliche Maßnahmen in der WEG

Datum: 02.12.2020
Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
relexa hotel Stuttgarter Hof
Anhalter Straße 8-9
10963 Berlin

Seminarbeschreibung:

Im Rahmen des Seminars werden unter Berücksichtigung der zu erwartenden WEG-Novelle alle relevanten Aspekte beleuchtet: von der richtigen Einordnung der Maßnahme über Stimmrechtsquoten, Kostentragung bis hin zu ordnungsgemäßen Beschlussvorlagen. Rechtsanwalt und Notar Dr. Andreas Ott gibt Ihnen Hinweise und Handlungsempfehlungen für die tägliche Praxis.

Schwerpunkte:

1. Bauliche Maßnahmen

  • Arten baulicher Maßnahmen und deren Voraussetzungen
  • Maßnahmen am Sonder- und Gemeinschaftseigentum
  • Dachgeschossausbau
  • Kostentragung

2. Vorbereitung und Umsetzung einer Sanierungsmaßnahme

  • Aufgaben und Befugnisse des Verwalters
  • Vorbereitung von Sanierungsmaßnahmen
  • Beschlussfassung/Formulierungshilfen
  • Begleitung von Sanierungsmaßnahmen, Objektüberwachung, Rechnungsprüfung etc.
  • Umgang mit Mängeln

Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet
Für Ihre Teilnahme am Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 5 Stunden 15 Minuten.

Referent: Herr RA Dr. Andreas Ott
Dr. Andreas Ott ist Rechtsanwalt und Notar sowie Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Er promovierte 2000 zum Wohnungseigentumsrecht und war von 2001 bis 2017 in verschiedenen Kanzleien im In- und Ausland tätig. Er ist Mitglied des Fachanwaltsausschusses für Miet- und Wohnungseigentumsrecht der Rechtsanwaltskammer Berlin. Im März 2017 erhielt er den Ruf des Regierenden Bürgermeisters an die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR). Seit 2018 ist er Gründungspartner der Kanzlei Ott & Baer Rechtsanwälte und Notare in Berlin. Ott ist gefragter Referent zum Immobilien- und Wohnungseigentumsrecht und hat mehr als 300 Veröffentlichungen in Büchern und Fachzeitschriften publiziert.
Veranstalter: VDIV Management GmbH
Kosten: Mitglieder der VDIV-Landesverbände  149,64 EUR, inkl. MwSt. (129,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  230,84 EUR, inkl. MwSt. (199,00 EUR netto)