VDIV – Experten für die Verwalterwirtsch

Ihr Warenkorb

Artikel: 0
Preis: 0,00 €
Verwalterforum

WEG-Verwalterforum Hamburg

Bitte beachten Sie:
Die Veranstaltung fand bereits statt und kann nicht mehr gebucht werden. Eine Übersicht aktueller Veranstaltungen finden Sie unter http://vdiv-management.de/seminare.

Datum: 16.09.2020
Zeit: 09:00 - 17:15 Uhr
Ort:
Hyperion Hotel Hamburg
Amsinckstraße 39
20097 Hamburg

Das Wohnungseigentumsgesetz regelt seit 1951 Rechte und Pflichten von Wohnungseigentümern und gehört zum Handwerkszeug von WEG-Verwaltern. Dabei birgt es aber zahlreiche Fallstricke und Herausforderungen. Um Sie für Ihre täglichen Herausforderungen des Verwalteralltags bestmöglich zu wappnen, veranstalten der VDIV Deutschland und der VDIV Schleswig-Holstein/Hamburg/Mecklenburg-Vorpommern am 16. September 2020 das zweite WEG-Verwalterforum Hamburg. Profitieren Sie von aktuell aufbereiteten Fachthemen und renommierten Referenten und kommen Sie mit Kollegen aus ganz Norddeutschland ins Gespräch.

Beim WEG-Verwalterforum erhalten Sie Antworten auf die Sie bewegenden Fragen. Was ändert sich für Sie mit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes? Welche Gefahren bergen Beschlüsse und Beschlussanfechtungen für Verwalter? Wie meistern Sie erfolgreich den Krisenherd Eigentümerversammlung?

Investieren Sie beim Miet-Verwalterforum Hamburg nachhaltig in Ihre berufliche Zukunft, informieren Sie sich aus erster Hand und sichern Sie sich wertvolle Stunden für Ihre persönliche Weiterbildung.

Programm:

09:00 Uhr

Empfang der Teilnehmer und Eröffnung der Fachausstellung 

09:30 Uhr

Begrüßung
RA Wolfgang Mattern, Geschäftsführender Vorstand des VDIV SH/HH/MV, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Steuerrecht, Mediator, Hamburg & Kiel

09:40 Uhr 

Das neue Wohnungseigentumsgesetz: Das ändert sich für den Verwalter
Prof. Dr. Martin Häublein, Universitätsprofessor für Bürgerliches Recht, Wohn- und Immobilienrecht, Universität Innsbruck

10:30 Uhr

Mehr Effizienz in der Immobilienverwaltung: Mit modernen Kundenportalfunktionen erfolgreich verwalten
Bernhard Preißer, Geschäftsführer, etg24 GmbH, Stuttgart

10:50 Uhr

Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

11:20 Uhr

Beschlüsse und Beschlussanfechtung: Gefahr für den Verwalter
Prof. Dr. Martin Häublein, Universitätsprofessor für Bürgerliches Recht, Wohn- und Immobilienrecht, Universität Innsbruck

12:00 Uhr

Der kommunikative Weg in die sozialverträgliche Sanierung
Michael Eschenbrenner, Vorstand, AGEB AG, Pfullendorf

12:20 Uhr

KfW-Förderung für WEGs
Eckard von Schwerin, Prokurist, KfW-Bankengruppe, Berlin

12:50 Uhr  

Mittagspause und Besuch der Fachausstellung

14:00 Uhr 

Aktuelle Rechtsprechung des BGH und lokaler Instanzen – Teil 1
Dr. Olaf Riecke, weiland Richter am Amtsgericht Hamburg-Blankenese

15:00 Uhr 

Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

15:30 Uhr

Krisenherd Eigentümerversammlung – Befugnisse des Verwalters und alternative Möglichkeiten zur Konfliktlösung
RA Wolfgang Mattern, Geschäftsführender Vorstand des VDIV SH/HH/MV, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Steuerrecht, Mediator, Hamburg & Kiel

16:15 Uhr 

Aktuelle Rechtsprechung des BGH und lokaler Instanzen – Teil 2
Dr. Olaf Riecke, weiland Richter am Amtsgericht Hamburg-Blankenese

17:15 Uhr 

Verabschiedung
Wolfgang Mattern, Geschäftsführender Vorstand des VDIV SH/HH/MV, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Steuerrecht, Mediator, Hamburg & Kiel

Änderungen im Programm vorbehalten.

Achtung: Das WEG-Verwalterforum Hamburg ist ausgebucht. Gern können wir Sie auf die Warteliste setzen. Bitte schreiben Sie uns bei Interesse eine E-Mail an: verwalterforum@vdiv.de

» Programm und Anmeldung (pdf)


Weiterbildungspflicht nach MaBV: Ihre Teilnahme wird angerechnet!

Für Ihre Teilnahme am WEG-Verwalterforum Hamburg erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie zum Nachweis Ihrer Weiterbildungspflicht nutzen können. Ihre Teilnahme bestätigen wir Ihnen mit bis zu 4 Stunden und 45 Minuten. Fachanwälte erhalten einen Fortbildungsnachweis gemäß § 15 FAO über bis zu 4 Stunden 15 Minuten.

Gemeinsame Veranstaltung vom Verband der Immobilienverwalter Schleswig-Holstein/Hamburg/Mecklenburg-Vorpommern e. V. und dem Verband der Immobilienverwalter Deutschland e. V. Die Veranstaltung wird im Auftrag des Verbandes der Immobilienverwalter Deutschland e. V. durch die VDIV Management GmbH organisiert.

Referenten: verschiedene Referenten
Veranstalter: VDIV Management GmbH
Kosten: Mitglieder der VDIV-Landesverbände  149,64 EUR, inkl. MwSt. (129,00 EUR netto)
Nicht-Mitglieder  230,84 EUR, inkl. MwSt. (199,00 EUR netto)
Dienstleistungsunternehmen  404,84 EUR, inkl. MwSt. (349,00 EUR netto)